Kundenreferate aus der Praxis

An den beiden Tagen werden Kunden über ihre Erfahrungen zum Thema "Digitalisierung in der IT" berichten:

Thomas Büchi, CIO Debrunner Koenig Gruppe

Thomas Büchi verantwortet seit Anfang 2015 die IT der Debrunner Koenig Gruppe. Zuvor durchlief er bei verschiedenen namhaften Firmen leitende Stellen in der Beratung und in der Projektleitung.
In seiner Rolle als CIO konnte Thomas Büchi während den letzten drei Jahren die IT- Landschaft in der Debrunner Gruppe nachhaltig modernisieren. Die Schwerpunkte waren die Einführung einer neuen ERP Lösung und die Erneuerung der technischen Infrastruktur.

Über sein Referat: Die IT als "Enabler" der Digitalisierung
Alle sprechen von der Digitalisierung. Damit diese im breiten Umfang in einem Unternehmen möglich ist, wird eine entsprechende Infrastruktur benötigt. Die Aufgabe der IT ist es, diese proaktiv bereitzustellen, verlässlich zu betreiben und weiterzuentwickeln.
Im Fokus vom Referat steht, wie die Firma Debrunner konsequent in den Ausbau ihrer IT-Infrastruktur investiert hat und so das Fundament für aktuelle und zukünftige Schritte in die Digitalisierung gelegt hat.

E-Mail: tbuechi@d-a.ch

Peter Steiner, Mitglied der Geschäftsleitung Econis AG

 

Peter Steiner hat 20 Jahre Erfahrung im Verkauf und Beratung von IT Infrastruktur Lösungen und Services.
Econis ist ein Schweizer Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit Spezialisierung auf ICT Infrastruktur und Services. Mittels IT Outsourcing und Private Cloud Computing stellt Econis für ihre Kunden Infrastruktur, Plattformen und Software dynamisch bereit. Im Bereich der Managed Print Services (als integraler Bestandteil des «Next Generation Workplace») haben Econis und Ricoh gemeinsam bereits mehrere Kundenprojekte erfolgreich realisiert.

 

Über sein Referat:

Next Generation Workplace Mit Collaboration zu mehr Effizienz und Nutzerkomfort

Der Arbeitsplatz im Zeichen des digitalen Wandels: virtualisiert, flexibel und vernetzt. In einer immer schnelleren Welt hat sich auch der Begriff "Bürokommunikation" verändert: Vom vormals (asynchronen) Austausch von papier- und dokumentenbasierten Informationen hin zur Echtzeit-Kommunikation. In modernen Arbeitsplatzsystemen sind Daten- und Sprachkommunikation einfach zu integrieren und zu nutzen. In Kombination mit Intranet und Extranet mausern sie sich langsam zur unternehmensweiten Collaboration-Plattform und ermöglichen damit eine reibungslose Zusammenarbeit innerhalb und ausserhalb des Unternehmens. Immer, überall und von jedem Endgerät aus. Abgestimmt auf die Vertraulichkeit der Daten sind Lösungen mit Datenhaltung und Service in der Schweiz oder in internationalen Clouds möglich (Hybrid Cloud Ansatz).

 

E-Mail: peter.steiner@econis.ch

 

Social Media:

Peter Steiner auf Xing

Peter Steiner auf LinkedIn

Josef Zeller, Leiter Outsourcing-Services Abraxas

 

Josef Zeller ist seit 20 Jahren im Bereich IT-Infrastruktur und IT-Outsourcing in verschiedenen Funktionen aktiv. Als Projektleiter, Migration Manager, Business Unit Leiter und aktuell als Leiter Workplace Management bei der Abraxas Informatik AG hat er den Wandel  des Unternehmens von einer technologieorientierten IT-Firma zum Managed-Services-Anbieter aktiv begleitet und gestaltet. Getrieben von den Bedürfnissen der Kunden hat sich die Abraxas Informatik AG in dieser Zeit zum schweizweit führenden Anbieter für effiziente, sichere und durchgängige IT-Lösungen im Umfeld der öffentlichen Hand und Privatwirtschaft entwickelt. Für die digitale Schweiz. Mit Sicherheit.

 

Über sein Referat:

Zwei Anbieter, ein Kundenerlebnis: Abraxas und Ricoh nehmen Full Service für voll

Kunden erwarten IT-Lösungen aus einem Guss. Wer die einzelnen Lösungsbestandteile produziert oder betreibt, spielt aus seiner Sicht keine Rolle. Nach vielen Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit in Projekten für Kunden wie die SBB oder das Kantonsspital Luzern haben Abraxas und Ricoh eine echte Partnerschaft entwickelt. Basierend auf dem Know-how beider Unternehmen entstanden dabei durchgängige Managed Print & Scan Lösungen aus einer Hand – managed by Ricoh, powered by Abraxas. Das Referat zeigt auf, wie zwei Partner aus komplementären Dienstleistungen eine harmonische Lösung schaffen, die sich nahtlos und sicher in die IT-Infrastruktur integriert – egal ob Public Cloud-, Hybrid Cloud oder komplette Managed Workplace Lösungen.

 

E-Mail: josef.zeller@abraxas.ch

 

Social Media:
Josef Zeller auf LinkedIn

Ricoh Schweiz AG | Hertistrasse 2 | 8304 Wallisellen | 0844 360 360 | info@ricoh.ch | www.ricoh.ch